Mischlingswettbewerb

Sie sind davon überzeugt, dass Ihr Mischling der Schönste ist? Dann sollten Sie ihn zum Mischlingswettbewerb anmelden. Teilnehmen dürfen alle Besucherhunde, die keiner bestimmten Rasse angehören.

  • Die Anmeldung zum Mischlingswettbewerb erfolgt direkt vor Ort am Bewertungsring.
  • Ein Tierarzt überprüft den Gesundheits- und Pflegezustand jedes teilnehmenden Hundes.
  • Weiterhin muss der Hund einen Parcours durchlaufen und wird dabei von einem Hundeausbilder bewertet. Es werden außerdem der Grundgehorsam des Hundes sowie seine Sozialverträglichkeit gegenüber Menschen und anderen Hunden geprüft.
  • Kategorie 1: Kinder (6-14 Jahre)
    Kategorie 2: Jugendliche und Erwachsene (ab 15 Jahre)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Jeder teilnehmende Hund muss haftpflichtversichert sein.
  • Es dürfen nur gesunde und sozialverträgliche Hunde am Mischlingswettbewerb teilnehmen.
  • Für diese Veranstaltung gilt das Ausstellungsverbot für kupierte Hunde und Hunde mit Qualzuchtmerkmalen

Es gilt die Tierschutzhundeverordnung. Jeder teilnehmende Hund wird vor der Teilnahme tierärztlich überprüft. Sofern der Hund relevante Erkrankungen i. S. d. § 10 Nr. 2 TierSchHuV aufweist, kann er am Mischlingswettbewerb nicht teilnehmen.

Zeit: Täglich von 11.30 - 14.30 Uhr
Ort und Anmeldung: Halle 5

-w-

-w-